Stimmen der Aufstellungsteilnehmer

"Durch deine beruhigende Art war ich ermutigt, mich der Aufstellung zu öffnen und auch selbst ein Thema einzubringen. Überrascht hat mich, wie sehr man emotional mitgeht bei den Aufstellungen der anderen Teilnehmer, selbst als Zuschauer, da ich dort immer Aspekte fand, die plötzlich etwas in mir selbst auslösten. 

Bei meiner eigenen Aufstellung fand ich, dass es mich mit meinen leiblichen Eltern (Thema Alkoholismus), bei denen ich nicht aufgewachsen bin, versöhnlicher gestimmt hat. Es war sehr interessant, denn direkt nach der Aufstellung habe ich das nicht gespürt, erst Wochen später!"
Anonym

 

"Liebe Daniela,

nach einigem zeitlichen Abstand kann ich konkret zu meiner Aufstellung sagen, dass ich im Umgang mit meiner Familie (alle Generationen) insgesamt ein Stück weit gelassener bin. Ich habe einen liebevolleren, verständnisvolleren Blick auf mich.

Zwiebelscheibchen für Zwiebelscheibchen arbeite ich mich vorwärts und die Aufstellung war/ist Teil des Ganzen. Ich bin sicher, dass ich im nächsten Jahr wieder eine Aufstellung bei Dir besuchen werde und behalte Deine Termine im Blick."

Simone

 

 

"Ich hatte mir Klarheit gewünscht und die habe ich auch bekommen. Einfacher ist es dadurch nicht zwingend geworden, aber eben klar und auch wenn diese Klarheit jetzt erst noch schmerzt, so spüre ich doch, dass mein bislang blockiertes Leben wieder in Fluß kommt.

Ich möchte noch sagen, dass ich sehr beeindruckt und begeistert bin von Deiner Leitung der Familienaufstellungen. Du tust das mit einer unglaublichen Freundlichkeit, Kompetenz, Beharrlichkeit, Diskretion und Leichtigkeit! Danke für Deine Arbeit und Dein Engagement!"
Karin

 

 

"Daniela ist während der Aufstellungsarbeit einfühlsam und achtsam mit den Gefühlen aller Beteiligten umgegangen. Ich bin ein gutes Stück gelassener geworden durch die Aufstellung, weil ich erfahren habe, dass ich selbst einen Stein ins Rollen bringen kann und besser verstehe, wie alles zusammen hängt."

Eine Teilnehmerin 

 

 

"Liebe Daniela,

herzlichen Dank für die sehr wertvolle Erfahrung beim Aufstellungstag. 

Ich habe mich in der Aufstellung mit Dir und an dem sehr 'warmen Ort' sehr wohl gefühlt und es hat mir eine klare Sicht auf meine familiäre Konstellation gegeben.

Ich bin sehr gespannt, wie sich die Aufstellungsarbeit auf meinen Alltag auswirkt. 

Für mich war der eine Tag mit drei Aufstellungen von der emotionalen Herausforderung her genau richtig. Ich kann mir sehr gut vorstellen mit weiteren Themen zu Dir zu kommen."

S.

 

 

"Liebe Daniela,

lange habe ich mich schon mit dem Thema der Familienaufstellung befasst, aber noch nicht den Mut zur Teilnahme aufgebracht. Dann habe ich Dich kennengelernt, Deine wunderbare Seite gesehen, mit Dir gesprochen, eine liebevolle Einladung als Vertreter erhalten und eine ganz wunderbare Erfahrung gemacht. Der Ort der Begegnung in Euren hätte passender nicht sein können und ich habe mich in und mit der Gruppe sehr wohl gefühlt. Auch wenn ich kein eigenes Thema mitgebracht habe, war dieser Tag für mich eine Bereicherung! Kompetent und mit viel Fingerspitzengefühl hast du uns durch den Tag begleitet, es hat mir so gut getan! Ich denke sehr viel und gerne an diese Begegnung zurück und möchte mich nochmals ganz herzlich bei Dir bedanken!"

Petra