Angebot

In meiner Praxis in Konz begleite ich meine KlientInnen auf dem Weg zu mehr Klarheit und Achtsamkeit.

Durch Therapie, Beratung, Coaching, Seminare, Familienaufstellungen und Supervision ist eine wunderbare Entwicklung möglich.

Ob im Einzelgespräch, beim Klären von Fragen zur Erziehung, oder in der Paartherapie. Ich biete meinen objektiven und lösungsorientierten Blick, unterstütze beim Klären von Konflikten und begleite das Entdecken der Möglichkeiten, die auf dem Lebensweg bereit liegen. 

 

 

Meine Schwerpunktthemen ergeben sich aus meinem Lebenslauf und meinen beruflichen Erfahrungen. Im Mittelpunkt stehen dabei Fragestellungen rund um die Themen:

  • Paarbeziehung: Konflikte klären, den gemeinsamen Weg (wieder-)erkennen
  • Traumasensible Paar- und Sexualtherapie (hier befinde ich mich in Ausbildung)
  • Patchwork-Familie: Was sollten wir als (Bonus-)Eltern beachten?
  • Meinen individuellen Weg finden und achtsam gehen
  • Mutter werden - Mutter sein
  • Eltern werden, Eltern sein und Paar bleiben
  • Paarbeziehung erfüllend leben: Vom "Ich" und "Du" zum "Wir"
  • Die Bedürfnisse meiner Familie - jeder für sich und alle zusammen?
  • Kinder erziehen - was heißt das?
  • Was Kinder wirklich von uns Eltern brauchen

Vielleicht gibt es Fragestellungen, die immer wieder auftauchen?

  • Das Leben in einer Patchworkfamilie ist gar nicht so rosarot wie gehofft?
  • Plötzlich Eltern sein - ein großer Lebensmoment, der auch eigene Grenzen aufzeigen kann. 
  • Soll das das Leben sein? Wenn das bisher Erlebte nicht erfüllend ist und der Wunsch nach mehr besteht. 
  • Immer wieder die gleichen Probleme! Warum passiert das immer wieder so?

Meinem Angebot liegt mein gesamter Lern- und Erfahrungsschatz zugrunde. Ich begegne den Menschen in jedem Alter achtsam, klar und wertschätzend und möchte meine Unterstützung genau da bieten, wo es alleine schwierig ist. 

 

Besonders wichtig sind mir dabei:

  • Achtsamkeit im Umgang mit Ihnen und Ihrem Anliegen
  • Lösungen – der Blick nach vorne mit dem Wissen um die Vergangenheit
  • Die eigenen Ressourcen (wieder-)entdecken, Klarheit in den Rollen finden und achtsam leben

Wir verstehen uns - in mehreren Sprachen